König Roland bei art aspects

Roland Walter, der unser Hauptdarsteller in unserem MA-MA Projekt der zurückliegenden Lernpartnerschaft mit 5 verschiedenen Nationen war, stellte seine Performance Projekte bei uns vor.

„Architecture of absence“  Performance im Dock 11 in Berlin mit
Isak Immanuel, Yuko Kaseki, Roland Walter, Macoto Inagawa, Hikaru Inagawa
Wir waren derart überzeugt, das wir ihm als zukünftiges Mitglied bei art aspects die Möglichkeit bieten möchten, seine Projekte über unsere Organisation stärker fördern zu lassen und drücken ihm für das anvisierte, engagierte Programm der Künstlerrampe, viel Erfolg. Dieses von ihm initiierte Projekt soll mi Hilfe der Aktion Mensch realisiert werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.